Skip to main content

HBT hirngerechtes Bewegungstraining

ADHS – LRS Lese-Rechtschreib-Schwäche?

Dieses Bewegungsprogramm ist keine Therapie und für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Es fördert und aktiviert das Bindungssystem zwischen Kind und Eltern und lässt das zentrale Nervensystem nachreifen.

Das Gehirn ist das Hauptorgan des zentralen Nervensystems, welches das Lernen und das Lernverhalten steuert.

Wenn frühkindliche Reflexe aktiv sind, beginnen Kinder zu kompensieren. Sie entwickeln Strategien, den Körper unter Kontrolle zu halten und können sich dadurch schlechter auf die Schule konzentrieren.

Was ist ein Reflex?

  • nicht steuerbar, unkontrollierbar
  • wiederholbar, immer gleich
  • eine Muskelbewegung, die durch einen Impuls ausgelöst wird

Das HBT hirngerechte Bewegungsprogramm ermittelt anhand eines Fragebogens und einigen Tests, den neuromotorischen Entwicklungs­stand des Kindes. Entsprechend der Reihenfolge des Entstehens werden die einzelnen Reflexe integriert. Je nachdem wie viele Reflexe aktiv sind, kann ein Training zwischen etwa 6 bis 12 Monaten dauern. Die tägliche Trainingseinheit von etwa 10 bis 15 Minuten wird zu Hause durch die Eltern durchgeführt.

Monatlich findet eine Standortbestimmung statt und dabei wird der nächste aktive Reflex integriert.

Die Informationsbroschüre "HBT hirngerechtes Bewegungstraining" können Sie unter team@fam-coaching.ch bestellen.